Polizei, Kriminalität

Polizei Bremen / Nr.: 0218

04.04.2018 - 12:47:05

Polizei Bremen / Nr.: 0218. Nr.: 0218 --Zeugensuche nach Auseinandersetzung--

Bremen -

-

Ort: Bremen-Osterholz, Walliser Straße Zeit: 03.04.18, 21.30 Uhr

Ein 19 Jahre alter Mann wurde am Dienstagabend an einer Haltestelle in Osterholz von mehreren Personen angegriffen und verletzt. Die Polizei sucht Zeugen der Auseinandersetzung.

Der 19-Jährige hielt sich an der Haltstelle Schweizer Eck in der Walliser Straße auf. Eine größere Gruppe von jungen Männern schlug auf ihn ein und flüchtete anschließend. Der 19 Jahre alte Mann musste mit schweren Verletzungen von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Im Rahmen der Fahndung konnten Einsatzkräfte einen 21 Jahre alten Verdächtigen vorläufig festnehmen. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Die Polizei fragt: "Wer hat Dienstagabend gegen 21.30 Uhr die Auseinandersetzung beobachten können und kann mögliche Angaben zu den Angreifern machen?" Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter (0421) 3623888 entgegen.

OTS: Polizei Bremen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/35235 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_35235.rss2

Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Bremen Pressestelle Nils Matthiesen Telefon: 0421 361-12114 pressestelle@polizei.bremen.de http://www.polizei.bremen.de http://www.polizei-beratung.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!