Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Bremen / Nr.: 0205--Einladung zur Pressekonferenz: Der ...

18.03.2021 - 15:37:57

Polizei Bremen / Nr.: 0205--Einladung zur Pressekonferenz: Der .... Nr.: 0205--Einladung zur Pressekonferenz: Der Innensenator informiert zum Thema Clankriminalit?t--

Bremen -

-

Der Innensenator, Ulrich M?urer, l?dt zusammen mit Polizeivizepr?sident Dirk Fasse am Freitag, 19 M?rz 2021 um 14 Uhr, zu einer Pressekonferenz in die Aula der Bereitschaftspolizei in Huckelriede (Niedersachsendamm 78-80, 28201 Bremen) ein.

Heute fanden umfangreiche Durchsuchungs- und Ermittlungsma?nahmen durch das BKA und der Polizei Bremen auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Bremen statt. Diese geb?ndelte Aktion war ein weiterer erfolgreicher Schlag im Kampf gegen die Clankriminalit?t in Bremen. Gemeinsam mit dem Polizeivizepr?sidenten der Polizei Bremen, Dirk Fasse, dem Leiter des Landeskriminalamtes, Leitender Kriminaldirektor J?rgen Osmers, wird der Innensenator Einblicke in die Ma?nahmen zur Bek?mpfung krimineller Mitglieder ethnisch abgeschotteter Subkulturen (Gro?familien) berichten und in einen Gesamtkontext einordnen. Der Polizeivizepr?sident informiert ebenso zum weiteren Umgang mit den beschuldigten Beamten, bei denen auch durchsucht wurde.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

- In der Aula gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske. - Die Aula ist f?r maximal 15 G?ste zugelassen. Die Redaktionen sind daher gebeten, jeweils nur die zwingend erforderliche Zahl an Journalistinnen und Journalisten zu entsenden. - Sie werden gebeten, sich namentlich und mit Kontaktdaten bis Freitag, 19. M?rz, 10 Uhr per Mail unter pressestelle@polizei.bremen.de anzumelden. ?ber diese Anmeldung erfolgt die Akkreditierung und es wird den vorgeschriebenen Ma?nahmen zum Infektionsschutz Rechnung getragen. - Die Journalisten und Journalistinnen werden gebeten, sich vor Ort bis sp?testens ca. 15 Minuten vor Beginn der PK zur Akkreditierung einzufinden, um sich namentlich registrieren zu lassen.

R?ckfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen Franka Haedke Telefon: 0421/362-12114 Fax: 0421/362-3749 http://www.polizei.bremen.de http://www.polizei-beratung.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/35235/4867541 Polizei Bremen

@ presseportal.de