Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Bremen / Nr.: 0194

15.03.2021 - 13:22:41

Polizei Bremen / Nr.: 0194. Nr.: 0194 --Pr?fplaketten gestohlen--

Bremen -

-

Ort: Bremen-Obervieland, OT Arsten/ Kattenesch, Zeit: 13.03.2021 bis 14.03.2021, 23:30 Uhr bis 09:30 Uhr

In der Nacht von Samstag auf Sonntag brachen unbekannte T?ter ein Auto und einen Ger?teschuppen in Arsten auf. Sie entwendeten unter anderem Dekra- Pr?fplaketten.

Am Sonntagmorgen bemerkte der 46-j?hrige Eigent?mer, dass sein Auto und der Ger?teschuppen aufgebrochen waren. Die unbekannten T?ter hatten daraus Messger?te, Drucker, mehrere Pr?fsiegel f?r die Hauptuntersuchung, Pr?fplaketten f?r LKW und Siegelstempel entwendet.

Die Polizei sucht Zeugen und fragt: Wer hat in der Nacht zu Sonntag im Gebiet rund um die Hans-Hackmack-Stra?e etwas Ungew?hnliches beobachtet. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst der Polizei Bremen unter 0421 362-3888 entgegen.

Aus diesem Anlass warnt die Polizei davor, gestohlene und somit nicht autorisierte Pr?fplaketten zu verwenden. Sie begehen eine Urkundenf?lschung und das ist eine Straftat. Au?erdem bringen Sie sich und andere Verkehrsteilnehmer in Gefahr, wenn sie mit einem nicht durch den T?V abgenommenen Auto unterwegs sind. Pr?fen Sie beim Kauf eines Gebrauchtwagens die Echtheit der T?V-Zertifikate und rufen die zust?ndige Stelle an. Sollten sie Siegel zum Beispiel im Internet angeboten bekommen, rufen Sie umgehend die Polizei.

R?ckfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen Pressestelle Telefon: 0421/362 12114 Fax: 0421/362 3749 http://www.polizei.bremen.de http://www.polizei-beratung.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/35235/4863929 Polizei Bremen

@ presseportal.de