Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Bremen / Nr.: 0111

16.02.2021 - 18:22:38

Polizei Bremen / Nr.: 0111. Nr.: 0111 --Frau von LKW erfasst--

Bremen -

-

Ort: Bremen-Blumenthal, OT Blumenthal, Weserstrandstra?e Zeit: 16.02.2021, 11:50 Uhr

Am Dienstagvormittag erfasste ein LKW in Blumenthal eine 59-j?hrige Fu?g?ngerin und schleifte sie etwa 50 Meter mit. Die Frau wurde von Rettungskr?ften befreit und anschlie?end in ein Krankenhaus gebracht.

Gegen 11:50 Uhr war die 59-J?hrige auf der Weserstrandstra?e mit ihrem Rollator unterwegs. An der Einfahrt zu einem Verbrauchermarkt bog ein LKW rechts ab und erfasste die Frau dabei. Sie wurde nach ersten Ermittlungen nicht ?berrollt, aber hinter der ersten Achse der Zugmaschine festgeklemmt und etwa 50 Meter mitgeschleift. Der 62-J?hrige Fahrer hatte den Aufprall nicht bemerkt. Als Passanten ihn durch Winken darauf aufmerksam machten, stoppte er den Lastwagen. Die alarmierten Rettungskr?fte befreiten die festgeklemmte Frau und brachten sie mit schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

R?ckfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen Pressestelle Telefon: 0421/362 12114 Fax: 0421/362 3749 http://www.polizei.bremen.de http://www.polizei-beratung.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/35235/4840143 Polizei Bremen

@ presseportal.de