Polizei, Kriminalität

Polizei Bremen / Nr.: 0084

04.02.2018 - 15:36:23

Polizei Bremen / Nr.: 0084. Nr.: 0084 --Mann zusammengeschlagen--

Bremen -

-

Ort: Bremen-Woltmershausen, Simon-Bolivar-Straße Zeit: 03.02.2018

In den frühen Morgenstunden am Samstag wurde ein Mann in Woltmershausen überfallen. Dabei wurde er verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Samstagmorgen befand sich der 24-jährige Bremer in der Simon-Bolivar-Straße auf dem Heinweg, als er von vermutlich drei Personen attackiert wurde. Die drei unbekannten Täter rempelten ihn zunächst an und schlugen ihn anschließend unvermittelt zusammen, sodass er Verletzungen im Gesicht erlitt. Er musste stationär in ein Krankenhaus aufgenommen werden.

Hintergründe der Tat sind nach aktuellen Ermittlungen unklar. Eine Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung wurde gefertigt. Die weiteren Ermittlungen hierzu dauern an.

Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls. Wer hat Beobachtungen gemacht? Wer kann Hinweise zu den Tätern geben? Bitte melden Sie sich beim Kriminaldauerdienst unter Tel.: 0421 362-3888.

OTS: Polizei Bremen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/35235 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_35235.rss2

Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Bremen Pressestelle Stephan Alken Telefon: 0421/362-12114 Fax: 0421/362-3749 pressestelle@polizei.bremen.de http://www.polizei.bremen.de http://www.polizei-beratung.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!