Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Bremen / 0387

24.05.2021 - 14:22:16

Polizei Bremen / 0387. 0387 --Seniorin in Wohnung ausgeraubt--

Bremen -

-

Ort: Bremen-Schwachhausen, OT Gete, Marienburger Stra?e Zeit: 22.05.202, 03:50 Uhr

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde eine 79-j?hrige Frau in ihrem Haus im Ortsteil Gete von zwei Unbekannten ausgeraubt. Anschlie?end schlossen die M?nner sie in ihrem Schlafzimmer ein. Die Polizei sucht Zeugen.

Gegen 03:50 Uhr stiegen zwei Unbekannte in das Haus der Seniorin in der Marienburger Stra?e ein. Die M?nner gingen in ihr Schlafzimmer, weckten die Frau und forderten von ihr Bargeld und Wertgegenst?nde. Als die 79-J?hrige angab kein Geld zu haben, durchsuchten die beiden M?nner das Haus. Anschlie?end schlossen sie die Seniorin in ihr Schlafzimmer ein und entwendeten Bargeld, Kreditkarten, ihr Telefon und pers?nliche Papiere. Danach fl?chteten die M?nner in Richtung Kirchbachstra?e. Als ihr Sohn am fr?hen Samstagmorgen nach Hause kam und seine Mutter eingeschlossen im Zimmer vorfand, rief er die Polizei. Bei dem Vorfall wurde die Frau nicht verletzt.

Die M?nner wurden wie folgt beschrieben: Sie sollen circa 1,80 Meter gro? gewesen sein und waren zwischen 40 und 49 Jahre alt. Sie trugen schwarze Arbeitskleidung mit roter Aufschrift und schwarze Handschuhe. Au?erdem hatten beide schwarze Baseballm?tzen auf und trugen FFP2- Masken.

Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst der Polizei unter 0421-3888 entgegen.

R?ckfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen Bastian Demann Telefon: 0421 362-12114 http://www.polizei.bremen.de http://www.polizei-beratung.de

@ presseportal.de