Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Braunschweig / Einladung zum Pressegespräch - ...

08.11.2019 - 11:21:18

Polizei Braunschweig / Einladung zum Pressegespräch - .... Einladung zum Pressegespräch - Einrichtung eines Kommissariats zur Bekämpfung von Straftaten zum Nachteil älterer Menschen bei der Kriminalpolizei in Braunschweig

Braunschweig - 15.11.2019, 10.30 Uhr Braunschweig, Polizeistation Querum, Querumer Straße 21-22, 38104 Braunschweig

Mit Wirkung vom 01.11.2019 wurde bei der Kriminalpolizei in Braunschweig ein Fachkommissariat zur Bekämpfung von Straftaten zum Nachteil älterer Menschen (SÄM) eingerichtet.

Zur Darstellung der Gründe, die zu dieser Entscheidung geführt haben, sowie der Vorstellung der Arbeitsweise des Kommissariats und welche Delikte in der Zukunft dort zentral bearbeitet werden, lädt die Polizei Braunschweig zu einem Pressegespräch am Freitag, 15.11.2019, um 10.30 Uhr in die Polizeistation Querum, Querumer Straße 21-22, 38104 Braunschweig, ein.

Um Anmeldung per E-Mail bis zum 14.11.2019 unter pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de wird gebeten.

OTS: Polizei Braunschweig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11554 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11554.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032 und -3033 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

@ presseportal.de