Obs, Polizei

Polizei Bonn / Versuchter Geschäftseinbruch in Duisdorf - ...

26.01.2018 - 11:36:54

Polizei Bonn / Versuchter Geschäftseinbruch in Duisdorf - .... Versuchter Geschäftseinbruch in Duisdorf - Weitere Zeugen gesucht

Bonn - Am Donnerstagabend (25.01.2018) Uhr versuchten zwei bislang Unbekannte in ein Ladenlokal auf der Rochusstraße einzubrechen. Sie hatten gegen 21:45 Uhr die Schaufensterscheibe des Geschäfts einschlagen wollen, was ihnen jedoch nicht gelang. Zeugen, die durch Geräusche aufmerksam wurden, sahen noch zwei Personen vom Objekt in Richtung Fußgängerzone flüchten. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den mutmaßlichen Einbrechern verlief ergebnislos. Einer der Tatverdächtigen trug eine weiße Kapuze über dem Kopf, während der Andere eine schwarze Kapuze trug.

Das Kriminalkommissariat 34 hat die Ermittlungen zu dem Geschehen übernommen und bittet um weitere Hinweise. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228/150 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizei Bonn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/7304 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_7304.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23 Fax: 0228-151202 https://bonn.polizei.nrw

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!