Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizei Bonn / Rheinbach-Hilberath / Meckenheim-Altendorf: ...

25.01.2021 - 14:32:54

Polizei Bonn / Rheinbach-Hilberath/Meckenheim-Altendorf: .... Rheinbach-Hilberath/Meckenheim-Altendorf: Gullydeckel ausgehoben - Bonner Polizei ermittelt und sucht Zeugen (FOTO)

Bonn - Unbekannte haben in der Nacht zu Freitag (22.01.2021) auf der L261 zwischen Rheinbach-Hilberath und Meckenheim-Altendorf einen Gullydeckel ausgehoben und auf der Fahrbahn liegen lassen. Gegen 05:45 Uhr wurde die Bonner Polizei zu der Gefahrenstelle gerufen, nachdem bereits f?nf Fahrzeuge ?ber den Gullydeckel gefahren waren. Nach der Unfallaufnahme musste eines der beteiligten Fahrzeuge abgeschleppt werden.

Das Verkehrskommissariat 2 der Bonner Polizei hat die weiteren Ermittlungen wegen des Verdachts des gef?hrlichen Eingriffs in den Stra?enverkehr ?bernommen. Die Beamten bitten unter der Rufnummer 0228 15-0 um Hinweise m?glicher Zeugen, die in der Nacht zu Freitag verd?chtige Beobachtungen auf der L261 zwischen Rheinbach-Hilberath und Meckenheim-Altendorf gemacht haben.

Die Bonner Polizei weist in diesem Zusammenhang ausdr?cklich darauf hin, dass es sich bei dem Ausheben von Kanaldeckeln nicht um Streiche handelt, sondern um Straftaten. F?r andere Verkehrsteilnehmer bestehen durch offene Sch?chte sowie durch Gullydeckel, die als Hindernisse auf der Fahrbahn liegen, erhebliche Gefahren.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Bonn Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-22 Fax: 0228-151202 https://bonn.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/7304/4820695 Polizei Bonn

@ presseportal.de