Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Bonn / Rheinbach: Handtaschenraub - Polizei sucht ...

04.11.2019 - 11:11:37

Polizei Bonn / Rheinbach: Handtaschenraub - Polizei sucht .... Rheinbach: Handtaschenraub - Polizei sucht unbekannten Radfahrer

Bonn - Einer 51-jährigen Frau wurde am Donnerstagabend (31.10.2019) in der Rheinbacher Innenstadt die Handtasche von einem noch unbekannten Radfahrer entrissen. Nun ermittelt die Kriminalpolizei.

Zur Tatzeit gegen 18:10 Uhr ging die Geschädigte von der Kreissparkasse kommend in Richtung Wilhelmplatz über die Hauptstraße. Der Tatverdächtige näherte sich auf einem Fahrrad und entriss ihr die mitgeführte Umhängetasche, in der sich unter anderem ihr Portemonnaie befand. Anschließend fuhr der Unbekannte in Richtung Weiherstraße davon.

Der Tatverdächtige kann nach bisherigen Ermittlungen wie folgend beschrieben werden:

Älterer Mann - trug eine altmodische Jacke - bekleidet mit blauer Wollmütze - fuhr auf einem älteren Fahrrad mit Korb.

Das Kriminalkommissariat 32 hat die Ermittlungen in dem Fall aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wem die beschriebene Person zur Tatzeit aufgefallen ist oder wer Angaben zu deren Identität machen kann, wird gebeten, sich bei den Ermittlern unter der Rufnummer 0228 15-0 zu melden.

OTS: Polizei Bonn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/7304 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_7304.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-22 Fax: 0228-151202 https://bonn.polizei.nrw

@ presseportal.de