Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Bonn / Nach K?rperverletzung an der Endenicher Allee: ...

10.02.2021 - 12:32:52

Polizei Bonn / Nach K?rperverletzung an der Endenicher Allee: .... Nach K?rperverletzung an der Endenicher Allee: Polizei bittet um Hinweisen zu zwei bislang unbekannten Tatverd?chtigen

Bonn - Die Bonner Polizei fahndet nach zwei bislang unbekannten Tatverd?chtigen. Sie sollen am Dienstag, 09.02.2021, gegen 23:20 Uhr, im Bereich des UNI-Campus an der Endenicher Allee zwei M?nner im Alter von 22 und 24 Jahren unvermittelt angegriffen haben. Hierbei wurde der 22-J?hrige verletzt. Nach ?rztlicher Behandlung konnte er noch in Nacht zu Mittwoch das Krankenhaus wieder verlassen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Nach dem bisherigen Ermittlungsstand waren die beiden Studenten gegen 23:20 Uhr zu Fu? an der Endenicher Allee unterwegs. Pl?tzlich, so ihre Angaben, wurden sie von zwei unbekannten M?nner kurz angesprochen und unvermittelt von ihnen geschubst und geschlagen. Hierbei fiel der 22-J?hrige zu Boden. Bevor er wieder aufstehen konnte, soll ihn einer der beiden Unbekannten auch gegen den Kopf getreten haben. Danach lie?en die Tatverd?chtigen von den jungen M?nnern ab und liefen in Richtung UNI-Campus davon.

Die Gesch?digten gingen zun?chst zu ihrer Wohnanschrift und informierten von dort aus um 23:35 Uhr die Polizei. Der 22-J?hrige war bei dem Geschehen verletzt worden. Zur Versorgung seiner Verletzungen wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Dieses konnte er noch in der Nacht zu Mittwoch wieder verlassen.

Eine sofort eingeleitete polizeiliche Fahndung nach den beiden Tatverd?chtigen in den Bonner Stadtteilen Endenich und Poppelsdorf verlief bislang ergebnislos.

Nach Bekanntwerden des Geschehens ?bernahmen Beamtinnen und Beamte der Kriminalwache die weiteren Ermittlungen, die Spurensicherung sowie die Befragung des 24-J?hrigen, der bei dem Geschehen leicht verletzt wurde. Er konnte einen der beiden Verd?chtigen wie folgt beschreiben:

- Ca. 170 bis 175 cm - Kr?ftige bis dicke Statur - Dunkle Haare - Drei-Tage-Bart - Dunkle Jacke - Blaue Jeans

Die Ermittler des Kriminalkommissariats 36 der Bonner Polizei haben die weiteren Ermittlungen ?bernommen und bitten um Hinweise. Sie fragen:

Wer hat das Geschehen, z.B. im Vorbeifahren, beobachtet?

Wer kann Angaben zu den bislang Unbekannten machen?

Wer hat am Dienstag, 09.02.2021, in der Zeit zwischen 23:00 Uhr und 23:30 Uhr, in Bonn-Poppelsdorf, im Bereich zwischen der Endenicher Allee und Carl-Troll-Stra?e zwei verd?chtige Personen beobachtet, die mit dem Geschehen in Verbindung stehen k?nnten?

Anrufe nehmen die Beamten unter der Rufnummer 0228/150 oder per Mail KK36.bonn@polizei.nrw.de entgegen.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Bonn Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23 Fax: 0228-151202 https://bonn.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/7304/4834851 Polizei Bonn

@ presseportal.de