Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Bonn / Meckenheim: Diebstahl von leeren Pfandkisten für ...

15.11.2019 - 14:41:31

Polizei Bonn / Meckenheim: Diebstahl von leeren Pfandkisten für .... Meckenheim: Diebstahl von leeren Pfandkisten für Obst und Gemüse / Polizei bittet um Hinweise

Bonn - Am vergangenen Mittwoch (13.11.2019) entwendeten unbekannte Täter mehrere Hundert Pfandkisten für Obst und Gemüse von dem Gelände eines Gewerbehofes in der Straße Am Pannacker in Meckenheim. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand waren die Unbekannten mit zwei Kleintransporten gegen 09:50 Uhr auf das Gelände gefahren und luden dort die Kisten in die Fahrzeuge. Nachdem dies Zeugen aufgefallen war und die Männer sich ertappt fühlten, bestiegen sie die Kleintransporter und fuhren in rücksichtsloser Art und Weise und mit überhöhter Geschwindigkeit davon. Auf ihrer Flucht stieß eines der Fahrzeuge noch gegen einen Rollcontainer.

Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den flüchtigen Kleintransportern verlief ergebnislos. Im Zuge der weiteren Ermittlungen konnte ein Tatverdächtiger in Köln festgenommen werden. In Absprache mit der Staatsanwaltschaft wurde er nach den ersten kriminalpolizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Die Täter nutzten einen silbernen Mercedes Sprinter und einen weißen Iveco Daily jeweils mit Kölner Städtekennung.

Die Ermittler des zuständigen Kriminalkommissariats 32 der Bonner Polizei suchen weitere Zeugen. Wer den beschrieben Sachverhalt beobachtet hat und weitere Angaben zu dem Fluchtweg der Fahrzeuge oder den Fahren bzw. Insassen machen kann, wird gebeten sich unter der Nummer 0228 15-0 bei der Polizei zu melden.

OTS: Polizei Bonn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/7304 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_7304.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23 Fax: 0228-151202 https://bonn.polizei.nrw

@ presseportal.de