Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Bonn / Bornheim-Sechtem: Zwei M?nner bei ...

14.09.2020 - 11:52:29

Polizei Bonn / Bornheim-Sechtem: Zwei M?nner bei .... Bornheim-Sechtem: Zwei M?nner bei Einbruchsversuch gestellt

Bonn - Ein Einbruchsversuch in Bornheim-Sechtem blieb am Freitagabend (11.09.2020) nicht unbemerkt: Aufmerksame Zeugen beobachteten gegen 21:10 Uhr zwei verd?chtige Personen an ihrem Nachbarhaus in der Ophofstra?e. Kurz darauf l?ste eine Alarmanlage aus. Die Zeugen riefen umgehend ?ber den Notruf 110 die Polizei und gaben eine Beschreibung sowie eine Fluchtrichtung der beiden M?nner durch.

Mehrere Streifenwagen der Polizeiwachen Bornheim und Duisdorf eilten in den Tatortbereich und konnten die zwei Tatverd?chtigen (19 und 46 Jahre) bei der Nahbereichsfahndung stellen. Am angegangenen Haus wurden Einbruchspuren festgestellt, Zutritt in die R?ume wurde jedoch nicht erlangt. Die Tatverd?chtigen wurden zun?chst ins Polizeipr?sidium gebracht und im Laufe des Abends nach ersten Ermittlungen sowie einer erkennungsdienstlichen Behandlung wieder entlassen, da keine Haftgr?nde vorlagen. Gegen beide wird nun weiter ermittelt.

Erneut f?hrte der schnelle Hinweis einer aufmerksamen Zeugin zur Feststellung von Tatverd?chtigen. Generell appelliert die Bonner Polizei: Rufen Sie bei verd?chtigen Wahrnehmungen umgehend den Notruf 110, bleiben Sie aufmerksam und schildern der Polizei Ihre Beobachtungen.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Bonn Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-22 Fax: 0228-151202 https://bonn.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/7304/4705487 Polizei Bonn

@ presseportal.de