Polizei, Kriminalität

Polizei Bonn / Bornheim-Roisdorf: Polizei bittet um Hinweise ...

29.11.2017 - 09:06:42

Polizei Bonn / Bornheim-Roisdorf: Polizei bittet um Hinweise .... Bornheim-Roisdorf: Polizei bittet um Hinweise nach Verkehrsunfallflucht

Bonn - Am Montag, 27.11.2017, beschädigte ein bislang unbekannter Autofahrer auf dem Parkplatz eines Möbelhauses in Bornheim-Roisdorf ein geparktes Auto erheblich.

Im Zeitraum zwischen 15:30 Uhr und 17:15 Uhr parkte der graue VW Golf Plus einer 62-jährigen Frau auf dem Parkplatz an der Alexander-Bell-Straße. Als die Dame zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie eine massiv eingedrückte Fahrzeugfront an ihrem Auto fest. Nach dem derzeitigen Sachstand wurde der Golf Plus von einem größeren Fahrzeug möglicherweise bei einem Parkmanöver nach hinten geschoben und beschädigt. Es entstand Sachschaden von etwa 6.000,- Euro.

Der unbekannte Unfallverursacher beging Verkehrsunfallflucht. Das Verkehrskommissariat 2 der Bonner Polizei hat daher die Ermittlungen aufgenommen. Wer Hinweise zum Unfallgeschehen oder zu dem beteiligten Fahrer geben kann, wird gebeten, sich unter 0228/15-0 zu melden.

OTS: Polizei Bonn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/7304 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_7304.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23 Fax: 0228-151202 https://bonn.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!