Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Bonn / Bonn-Zentrum: Polizei ermittelt nach ...

22.06.2020 - 10:56:39

Polizei Bonn / Bonn-Zentrum: Polizei ermittelt nach .... Bonn-Zentrum: Polizei ermittelt nach Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht

Bonn - Die Bonner Polizei sucht Zeugen eines Verkehrsunfalles von vergangenem Samstag (20.06.2020) in der Bonner Innenstadt. Ein 25 jähriger Mann stand nach eigener Aussage mit seinem Pkw vor einer Rotlicht zeigenden Ampel am Berliner Platz mit Fahrtrichtung Beuel. Der vor ihm wartende Wagen (BMW 3er) führ plötzlich rückwärts und stieß mit seinem Auto zusammen. Der Fahrer des BMW, der als 190 cm großer und schlanker Mann mit weißen Haaren beschrieben wird, sei erst nach Aufforderung aus seinem Fahrzeug ausgestiegen. Er soll nach Alkohol gerochen haben. Ohne die Angabe seiner Personalien sei er wieder in sein Fahrzeug gestiegen, in dem sich auch ein schwarzer Hund befunden haben soll und sei in Richtung Altstadt davon gefahren.

Das Verkehrskommissariat 1 hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der Verkehrsunfallflucht aufgenommen und bittet um Hinweise. Mögliche Zeugen des geschilderten Unfalls werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228 15-0 bei der Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23 Fax: 0228-151202 https://bonn.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/7304/4630170 Polizei Bonn

@ presseportal.de