Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Bonn / Bonn-Plittersdorf: Zwei Verletzte bei ...

30.06.2020 - 15:56:42

Polizei Bonn / Bonn-Plittersdorf: Zwei Verletzte bei .... Bonn-Plittersdorf: Zwei Verletzte bei Zusammenstoß von Pkw und Linienbus

Bonn - Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Linienbus kam es am Dienstagmorgen (30.06.2020) an der Einmündung der Kanalstraße in die Turmstraße in Bonn-Plittersdorf. Zwei 44 und 53 Jahre alte Frauen wurden dabei verletzt.

Zur Unfallzeit gegen 09:25 Uhr befuhr die 44-jährige Frau mit ihrem Ford Focus die Kanalstraße in Richtung Turmstraße und beabsichtigte, nach links in diese abzubiegen. Hierzu hielt sie zunächst an. Zur selben Zeit befuhr ein Linienbus der SWB die an dieser Stelle bevorrechtigte Turmstraße aus Richtung Kennedyallee kommend. Als der Bus auf Höhe der Einmündung war, fuhr die 44-Jährige an. Dabei kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Linienbus und dem Ford. Eine 53-jährige Frau, die als Fahrgast im Bus unterwegs war, stürzte dabei zu Boden und erlitt leichte Verletzungen. Die 44-jährige Fahrerin des Ford wurde ebenfalls verletzt und musste zur weiteren Behandlung mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Ihr Fahrzeug wurde abgeschleppt. An beiden Fahrzeugen entstand ein geschätzter Sachschaden von etwa 10.000,- Euro.

Turmstraße und Kanalstraße wurden während der Unfallaufnahme zwischen 09:30 Uhr und 10:20 Uhr gesperrt und der Verkehr umgeleitet. Das Verkehrskommissariat 2 der Bonner Polizei übernahm die weiteren Ermittlungen zum Unfallgeschehen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-22 Fax: 0228-151202 https://bonn.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/7304/4638845 Polizei Bonn

@ presseportal.de