Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Bonn / Bonn-Plittersdorf: Kriminalpolizei ermittelt nach ...

12.10.2020 - 09:52:28

Polizei Bonn / Bonn-Plittersdorf: Kriminalpolizei ermittelt nach .... Bonn-Plittersdorf: Kriminalpolizei ermittelt nach Einbruch in Mehrparteienhaus

Bonn - Unbekannte brachen im Zeitraum zwischen Samstag, 10.10.2020, 14:40 Uhr und Sonntag, 11.10.2020, 02:15 Uhr in die Wohnung eines Mehrparteienhauses in der Denglerstra?e ein.

Zur Tatzeit gelangten die Einbrecher in den r?ckw?rtig gelegenen Garten des Hauses und hebelten eine Terrassent?re auf. In der Wohnung wurden die R?ume gezielt nach geeignetem Diebesgut durchsucht. Anschlie?end fl?chteten die T?ter mit erbeutetem Schmuck unbemerkt vom Tatort.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bev?lkerung: Wer hat im Tatzeitraum verd?chtige Personen oder Fahrzeuge in Tatortn?he gesehen? Ihre Hinweise nimmt das zust?ndige Kriminalkommissariat 34 unter der Rufnummer 0228 15-0 oder per E-Mail an KK34.Bonn@polizei.nrw.de entgegen.

Generell appelliert die Bonner Polizei zum Schutz vor Einbruch: Wohnung sichern, aufmerksam sein und bei verd?chtigen Wahrnehmungen umgehend die Polizei ?ber Notruf 110 rufen. Zum bundesweiten Aktionstag des Einbruchschutzes am Sonntag, 25.10.2020, bieten die Pr?ventionsexperten vom Kommissariat Kriminalpr?vention/Opferschutz der Bonner Polizei interessierten B?rgerinnen und B?rgern ein dreit?giges Beratungsprogramm zum wirksamen Einbruchschutz an - coronabedingt nicht in Form von Gruppenberatungen oder -vortr?gen, sondern ?ber das Telefon oder unter Beachtung der aktuellen Hygiene- und Abstandsregelungen bei den B?rgerinnen und B?rgern zu Hause. Die Einbruchschutzberater des Kriminalkommissariats Kriminalpr?vention/Opferschutz bitten alle Interessierten um vorherige Anmeldung unter der Service-Nummer 0228 15-7676 oder ?ber E-Mail: Einbruchschutz.Bonn@polizei.nrw.de.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Bonn Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23 Fax: 0228-151202 https://bonn.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/7304/4730872 Polizei Bonn

@ presseportal.de