Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Bonn / Bonn-Kessenich: 45-j?hriger Randalierer in ...

19.04.2021 - 13:37:42

Polizei Bonn / Bonn-Kessenich: 45-j?hriger Randalierer in .... Bonn-Kessenich: 45-j?hriger Randalierer in Gewahrsam genommen

Bonn - Im Polizeipr?sidium endete der Samstagabend (17.04.2021) f?r einen 45-j?hrigen Mann. Er war gegen 17:15 Uhr nach einem Polizeieinsatz auf der Hausdorffstra?e in Gewahrsam genommen worden.

Zuvor soll der 45-J?hrige nach Zeugenangaben ?ber die Fahrbahn der Hausdorffstra?e gelaufen sein und versucht haben, gegen vorbeifahrende Autos zu treten. Nur durch Gefahrenbremsungen und Ausweichman?ver soll es den Fahrzeugf?hrern gelungen sein, einen Zusammensto? mit dem Mann zu verhindern. Der alkoholisierte 45-J?hrige wurde zur Verhinderung weiterer Straftaten und zum Schutz seiner Person in Gewahrsam genommen und ins Polizeipr?sidium gebracht. Von dort wurde er am Sonntagmorgen wieder entlassen.

Das zust?ndige Verkehrskommissariat 1 hat nun die Ermittlungen wegen des Verdachts des gef?hrlichen Eingriffs in den Stra?enverkehr ?bernommen. Die Beamten bitten m?gliche Gesch?digte, die dem Mann auf der Hausdorffstra?e ausweichen mussten, sich unter 0228 15-0 oder per E-Mail an VK1.Bonn@polizei.nrw.de zu melden.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Bonn Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-22 Fax: 0228-151202 https://bonn.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/7304/4892424 Polizei Bonn

@ presseportal.de