Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizei Bonn / Bonn-Gronau / -Hochkreuz: Steine auf die Fahrbahn ...

24.06.2020 - 15:51:45

Polizei Bonn / Bonn-Gronau/-Hochkreuz: Steine auf die Fahrbahn .... Bonn-Gronau/-Hochkreuz: Steine auf die Fahrbahn geworfen - Verkehrskommissariat ermittelt

Bonn - Die Ermittler des Verkehrskommissariats 2 der Bonner Polizei ermitteln derzeit wegen mehrerer gefährlicher Eingriffe in den Straßenverkehr. Dabei wurden jeweils Steine oder Glasflaschen von der Haltestelle "Rheinaue" auf die Fahrbahn der BAB 562 geworfen.

Die drei bislang angezeigten Taten ereigneten sich bereits am 11., 12. und 18.06.2020 zu unterschiedlichen Tageszeiten. Bei den ersten beiden Fällen konnten jeweils männliche Einzelpersonen beim Werfen beobachtet werden. Die Gegenstände wurden dabei nach bisherigen Feststellungen nicht gezielt auf Fahrzeuge geworfen, blieben aber dennoch auf der Fahrbahn oder dem Seitenstreifen liegen. Bei der letzten Tat kam es zur Beschädigung eines Pkw, der über einen der etwa 10x10 cm großen Naturpflastersteine fuhr.

Das Verkehrskommissariat 2 der Bonner Polizei hat die Ermittlungen zu den geschilderten Fällen übernommen und bittet Zeugen, die Angaben zu den Taten oder beteiligten Personen machen können, sich unter 0228 15-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-22 Fax: 0228-151202 https://bonn.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/7304/4633306 Polizei Bonn

@ presseportal.de