Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Bonn / Bonn-Gronau: 62-Jähriger Radfahrer bei ...

09.10.2019 - 18:21:25

Polizei Bonn / Bonn-Gronau: 62-Jähriger Radfahrer bei .... Bonn-Gronau: 62-Jähriger Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bonn - Lebensgefährliche Verletzungen zog sich ein Radfahrer am Mittwochmittag (09.10.2019) bei einem Verkehrsunfall auf der Adenauerallee zu. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand und ersten Zeugenaussagen befuhr ein 62-jähriger Radfahrer gegen 12:45 Uhr die Adenauerallee in Fahrtrichtung Bonn-Innenstadt. Der Radfahrer soll dann auf Höhe des Museums König von dem Fahrradschutzstreifen am rechten Fahrbahnrand nach links gefahren sein. In der Folge stieß er mit dem Pkw eines 30-Jährigen zusammen, der in gleicher Fahrtrichtung unterwegs war. Der 62-Jährige wurde bei der Kollision auf den Pkw aufgeladen, stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde vor Ort von einem Notarzt erstversorgt und in ein Krankenhaus gebracht.

Die Adenauerallee musste für die Unfallaufnahme, bei der die Polizei auch einen 3D-Scanner zur Vermessung der Unfallstelle einsetzte, zeitweise voll gesperrt werden. Das zuständige Verkehrskommissariat 2 der Bonner Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

OTS: Polizei Bonn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/7304 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_7304.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23 Fax: 0228-151202 https://bonn.polizei.nrw

@ presseportal.de