Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Bonn / Bonn-Friesdorf: Verdacht der Verkehrsunfallflucht ...

16.03.2021 - 15:22:23

Polizei Bonn / Bonn-Friesdorf: Verdacht der Verkehrsunfallflucht .... Bonn-Friesdorf: Verdacht der Verkehrsunfallflucht - Polizei sucht Zeugen

Bonn - Die Ermittler des Verkehrskommissariats 1 der Bonner Polizei suchen Zeugen eines Verkehrsunfalles, der sich am Sonntag (14.03.2021) auf der Klufterstra?e in Friesdorf ereignet haben soll. Ein schwarzer Mercedes soll dort in der Zeit von 13:45 Uhr bis 17:20 Uhr besch?digt worden sein. Das Fahrzeug war im Tatzeitraum vor der Hausnummer 29 geparkt. Als der der Fahrzeughalter gegen 17:20 Uhr zu seinem Auto zur?ckkehrte, fiel ihm ein Schaden auf der Beifahrerseite auf, die zum Gehweg hin zeigte.

Ein Zeuge meldete sich w?hrend der Unfallaufnahme und gab an, dass er gegen 17 Uhr eine ca. 40-J?hrige Frau und ein ca. 5-J?hriges Kind beobachtet habe. Beide sollen F?hrr?der geschoben haben. Auf H?he des Mercedes soll das Kind gest?rzt sein und k?nnte den Schaden so verursacht haben. Das Kinderfahrrad hatte die Farbe Lila und die Schutzbleche waren gelb.

Weitere Hinweise zu dem beschriebenen Sachverhalt nimmt die Bonner Polizei unter der Rufnummer 0228 15-0 entgegen.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Bonn Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23 Fax: 0228-151202 https://bonn.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/7304/4865384 Polizei Bonn

@ presseportal.de