Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Bonn / Bonn-Endenich: Unbekannte bedrohten 25-J?hrigen ...

22.02.2021 - 13:47:40

Polizei Bonn / Bonn-Endenich: Unbekannte bedrohten 25-J?hrigen .... Bonn-Endenich: Unbekannte bedrohten 25-J?hrigen mit mutma?licher Schusswaffe

Bonn - Die Bonner Polizei fahndet nach zwei bislang unbekannten M?nnern. Sie sollen am Freitagabend (19.02.2021) einen 25-J?hrigen auf der Endenicher Stra?e bedroht haben.

Zur Tatzeit gegen 18:05 Uhr kam der Gesch?digte gerade vom Einkaufen und war im Begriff, seine Haust?re aufzuschlie?en. Pl?tzlich wurde er von hinten an der Schulter gefasst und die Tatverd?chtigen sollen ihn unter Vorhalt einer mutma?lichen Schusswaffe in englischer Sprache aufgefordert haben, die Haust?re zu ?ffnen. Als der Gesch?digte nach einem kurzen Wortgefecht in englischer Sprache der Aufforderung nicht nachkam, soll einer der Unbekannten ihn mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. Danach liefen die M?nner in Richtung Sebastianstra?e davon. Sie konnten trotz einer sofort eingeleiteten Nahbereichsfahndung nicht mehr angetroffen werden. Die Tatverd?chtigen k?nnen auf der Grundlage von Zeugenangaben folgenderma?en beschrieben werden:

Erste Person: Etwa 20-25 Jahre alt - ca. 1,85 m gro? - normale Statur - kurze, braune Haare - schmales Gesicht - bekleidet mit blauer Jacke, blauer Jeans - f?hrte eine schwarze Pistole mit sich - sprach Englisch ohne auff?lligen Akzent.

Zweite Person: Etwa 20-25 Jahre alt - ca. 1,75 m gro? - dunkle "Beanie"-M?tze - dunkle Regenjacke.

Das Kriminalkommissariat 36 hat die Ermittlungen in diesem Fall aufgenommen und bittet um Hinweise. Wer die Unbekannten am Freitagabend in Endenich beobachtet hat oder Hinweise zu ihrer Identit?t geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0228 15-0 oder per E-Mail an KK36.Bonn@polizei.nrw.de zu melden.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Bonn Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-22 Fax: 0228-151202 https://bonn.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/7304/4844660 Polizei Bonn

@ presseportal.de