Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Bonn / Bonn-Dottendorf: Mutma?licher Einbrecher ...

29.03.2021 - 10:47:24

Polizei Bonn / Bonn-Dottendorf: Mutma?licher Einbrecher .... Bonn-Dottendorf: Mutma?licher Einbrecher ?berrascht - Polizei bittet um Hinweise

Bonn - Die Flucht ergriff ein mutma?licher Einbrecher am sp?ten Freitagabend (26.03.2021) gegen 22:15 Uhr in Bonn-Dottendorf: Nachdem es geklingelt hatte bemerkte ein Bewohner einer Doppelhaush?lfte in der M?nkem?llerstra?e, der die T?re nicht unmittelbar ge?ffnet hatte, wie jemand von au?en versuchte, die Terrassent?re mit einem unbekannten Werkzeug aufzubrechen. Als der Zeuge den Unbekannten dann vom Balkon aus ansprach, fl?chtete dieser von der Hausr?ckseite zur?ck auf die M?nkem?llerstra?e. Der mutma?liche Einbrecher kann bislang nur als etwa 1,80 m gro? und von kr?ftiger Statur beschrieben werden. Eine sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung f?hrte nicht mehr zum Antreffen des Mannes. An der Terrassent?re entstand Sachschaden.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bev?lkerung: Wer hat im Tatzeitraum verd?chtige Personen oder Fahrzeuge in Tatortn?he gesehen? Ihre Hinweise nimmt das zust?ndige Kriminalkommissariat 34 unter der Rufnummer 0228 15-0 oder per E-Mail an KK34.Bonn@polizei.nrw.de entgegen.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Bonn Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23 Fax: 0228-151202 https://bonn.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/7304/4875787 Polizei Bonn

@ presseportal.de