Polizei, Kriminalität

Polizei Bonn / Bonn-Castell: Einbruch in Friseursalon - Täter ...

05.11.2018 - 10:12:39

Polizei Bonn / Bonn-Castell: Einbruch in Friseursalon - Täter .... Bonn-Castell: Einbruch in Friseursalon - Täter entwendete Sparschweine

Bonn - In der Nacht zum 02.11.2018 brach ein noch unbekannter Täter in einen Friseursalon auf der Straße "Rosental" ein: Nach den bisherigen Ermittlungen suchte der Unbekannte den Eingangsbereich des Geschäftes auf und versuchte vergeblich, die Zugangstüre gewaltsam aufzuhebeln. Anschließend schlug er mit einem Stein die untere Glasfüllung der Türe ein und gelangte so in das Geschäft. Hier entwendete er nach den bisherigen Feststellungen zwei in dem Ladenlokal aufgestellte Sparschweine und flüchtete dann unerkannt. Die Ermittlungen vor Ort ergaben schließlich, dass eine der Spardosen zum Tatzeitpunkt leer war - das zweite Sparschwein zerbrach; zumindest ein Großteil des Bargeldes fiel auf den Boden und blieb auch dort zurück. Das zuständige KK 34 hat die weitergehenden Ermittlungen zu dem Fall übernommen. Mögliche Zeugen können sich unter der Rufnummer 0228-150 mit der Polizei in Verbindung setzen.

OTS: Polizei Bonn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/7304 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_7304.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23 Fax: 0228-151202 https://bonn.polizei.nrw

@ presseportal.de