Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Bonn / Bonn-Beuel: 22-jährige Rollerfahrerin bei ...

27.11.2019 - 12:36:59

Polizei Bonn / Bonn-Beuel: 22-jährige Rollerfahrerin bei .... Bonn-Beuel: 22-jährige Rollerfahrerin bei Verkehrsunfall verletzt - Polizei ermittelt nach Verkehrsunfallflucht

Bonn - Das Verkehrskommissariat 1 der Bonner Polizei sucht Zeugen eines Verkehrsunfalles, der sich am Dienstag (26.11.2019) in Bonn-Beuel ereignet hat. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand befuhr eine 22-Jährige mit ihrem Roller den Konrad-Adenauer-Platz in Fahrtrichtung Bertha-von-Suttner-Platz. Als ein vor der Frau fahrender Pkw kurz vor der Kennedybrücke verkehrsbedingt halten musste und sie daraufhin abbremste, sei sie plötzlich von hinten angefahren worden. In der Folge habe sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und sei gestürzt. Der Roller rutschte dabei in das vor ihr haltende Fahrzeug. Bei dem Pkw, der die 22-Jährige angefahren haben soll, soll es sich um einen weißen Kleinwagen der Marke Peugeot (mit Aufschrift) gehandelt haben. Der Pkw setzte seine Fahrt unvermittelt über die Kennedybrücke fort. Die 22-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Die Ermittler des Verkehrskommissariats bitten Zeugen des Unfalls sich unter der Rufnummer 0228 15-0 bei der Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23 Fax: 0228-151202 https://bonn.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/7304/4451748 Polizei Bonn

@ presseportal.de