Polizei, Kriminalität

Polizei Bonn / Bonn-Bad Godesberg: Unbekannte forderten ...

18.08.2017 - 11:46:36

Polizei Bonn / Bonn-Bad Godesberg: Unbekannte forderten .... Bonn-Bad Godesberg: Unbekannte forderten Wertsachen ein - Kriminalpolizei ermittelt

Bonn - Am Donnerstag, 17.08.2017, gegen 12:30 Uhr, wurde eine 14-Jährige in einer Passage zwischen Koblenzer Straße und Villichgasse von zwei Unbekannten zur Herausgabe ihrer Wertsachen aufgefordert. Durch die beiden Männer eingeschüchtert, händigte die Geschädigte ihr Mobiltelefon aus, woraufhin die Unbekannten in Richtung Fronhofer Galeria davonliefen.

Die Tatverdächtigen können wie folgend beschrieben werden: Die erste Person: etwa 40 Jahre alt - ca. 1,85 m groß - Kinnbart/Unterlippenbart - sprach deutsch mit Akzent - dunkel gekleidet mit Turnschuhen. Sein Begleiter: ca. 1,70 m groß - bekleidet mit dunklem Sweatshirt und schwarzer Hose mit Löchern an den Knien.

Die Tat wurde am Donnerstagabend bei einer Polizeiwache angezeigt. Das Kriminalkommissariat 32 hat die Ermittlungen in dem Fall aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wem zur Tatzeit verdächtige Personen in Tatortnähe aufgefallen sind oder wer Angaben zu deren Identität machen kann, wird gebeten, sich bei den Ermittlern unter der Rufnummer 0228/15-0 zu melden.

OTS: Polizei Bonn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/7304 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_7304.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23 Fax: 0228-151202 https://bonn.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!