Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Bonn / Bonn-Bad Godesberg: Mutmaßlicher Ladendieb wurde ...

04.11.2019 - 11:56:30

Polizei Bonn / Bonn-Bad Godesberg: Mutmaßlicher Ladendieb wurde .... Bonn-Bad Godesberg: Mutmaßlicher Ladendieb wurde mit Haftbefehl gesucht

Bonn - In Untersuchungshaft befindet sich seit Freitag (01.11.2019) ein mutmaßlicher Ladendieb. Er war am Donnerstagnachmittag (31.10.2019) von den Ladendetektiven eines Supermarktes in Bad Godesberg auf frischer Tat beim Diebstahl von Alkoholika erwischt worden.

Zur Tatzeit gegen 16:15 Uhr wurde der 37-Jährige vom Personal des Marktes auf der Bonner Straße angesprochen. Hierauf reagierte er unmittelbar aggressiv und attackierte die Mitarbeiter mit Glasflaschen, wobei ein 40-Jähriger am Kopf verletzt wurde. Letztlich gelang es dem Personal, den Mann zu überwältigen. Zwischenzeitlich alarmierte Beamte der PW Bad Godesberg nahmen den 37-Jährigen vorläufig fest. Wie sich bei der folgenden Personalienüberprüfung herausstellte, wurde er bereits wegen räuberischem Ladendiebstahl mit Untersuchungshaftbefehl gesucht. Nachdem er in das Polizeipräsidium gebracht wurde, übernahm die Kriminalwache die weiteren Ermittlungen gegen ihn.

Am Freitag wurde dem 37-Jährigen, der der Polizei bereits wegen gleichgelagerter Delikte bekannt ist, der Haftbefehl von einer Eildienstrichterin verkündet. Im Anschluss wurde er in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

OTS: Polizei Bonn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/7304 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_7304.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-22 Fax: 0228-151202 https://bonn.polizei.nrw

@ presseportal.de