Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizei Bonn / Bad Godesberg: Einbruch in Mehrfamilienhaus - ...

06.01.2020 - 10:31:40

Polizei Bonn / Bad Godesberg: Einbruch in Mehrfamilienhaus - .... Bad Godesberg: Einbruch in Mehrfamilienhaus - Bewohnerin trifft auf Einbrecher

Bonn - In der Nacht zu Samstag (04.01.2020) überraschte eine Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses auf der Deutschherrenstraße in Muffendorf zwei mutmaßliche Einbrecher. Gegen 03:50 Uhr traf sie im 2. Obergeschoss auf zwei Unbekannte, die sofort aus dem Haus in Richtung der Rigal´schen Wiese flüchteten. Zuvor hatten sie das Haus, das aus mehreren Wohneinheiten besteht nach Wertgegenständen durchsucht. Die Türen zu den einzelnen Wohnungen waren nach der Spurenlage nicht verschlossen. Zugang zu dem Objekt verschafften sich die Täter durch Aufhebeln der Terrassentüre. Die Einbrecher entwendeten u.a. Schmuck, Bargeld und einen Laptop.

Das zuständige KK 34 hat die weitergehenden Ermittlungen zu dem Geschehen übernommen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228 15-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Kostenlose Beratung der Bonner Polizei zum Thema Einbruchschutz:

Informationen hierzu und eine kompetente Beratung erhalten Interessierte kostenlos vom Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz der Bonner Polizei. Die nächste Gruppenveranstaltung zum Einbruchschutz findet am Montag, 27.01.2020 um 18:30 Uhr im Polizeipräsidium Bonn, Königswinterer Straße 500, 53227 Bonn statt. Interessierte werden um Anmeldung unter 0228 15-7676 beim Kommissariat für Kriminalprävention gebeten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23 Fax: 0228-151202 https://bonn.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/7304/4484153 Polizei Bonn

@ presseportal.de