Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Bochum / Witten / Raubüberfall im Lutherpark - Fußgänger ...

07.11.2019 - 12:16:45

Polizei Bochum / Witten / Raubüberfall im Lutherpark - Fußgänger .... Witten / Raubüberfall im Lutherpark - Fußgänger (56) leicht verletzt

Witten - Am gestrigen 6. November, gegen 19 Uhr, kam es im Wittener Lutherpark zu einem Raubüberfall auf einen alkoholisierten Fußgänger (56).

Nach eigenen Angaben traf der Wittener in Höhe des Taubenschlages auf eine Gruppe von sechs männlichen Personen.

Einer der Männer trat dem 56-Jährigen unvermittelt in die Rippen, wodurch dieser zu Boden fiel. Anschließend zog der Kriminelle dem Opfer die Geldbörse aus der Hosentasche und entfernte sich mit der Beute sowie seinen Begleitern vom Tatort.

Der verletzte Wittener begab sich anschließend zur ambulanten Behandlung in ein örtliches Krankenhaus.

Der Straßenräuber ist ca. 54 bis 56 Jahre alt, 178 bis 180 cm groß, schlank und hat blonde lange, zu einem Zopf gebundene Haare.

Das ermittelnde Wittener Kriminalkommissariat 33 bittet unter den Rufnummern 02302 / 209-8305 sowie 0234 / 909-4441 (Kriminalwache Bochum) um Hinweise.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Volker Schütte Telefon: 0234-909 1021 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de