Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Bochum / Witten / Junge Frau am Geldautomaten mit Messer ...

18.10.2020 - 13:07:14

Polizei Bochum / Witten / Junge Frau am Geldautomaten mit Messer .... Witten / Junge Frau am Geldautomaten mit Messer bedroht - Wer kennt diesen R?uber?

Witten - Wie bereits berichtet, kam es am 13. September 2020 (Sonntag) im Servicebereich der Bankfiliale an der Stra?e Bodenborn 45 in Witten-Bommern zu einer r?uberischen Erpressung.

Nach bisherigem Ermittlungsstand t?tigte eine Frau (Mitte 20) hier gegen 17 Uhr zun?chst eine ?berweisung. Anschlie?end hatte die Wittenerin die Absicht, am Automaten Geld abzuheben. Dabei fiel ihr eine m?nnliche Person auf.

Pl?tzlich zog dieser Mann ein Messer und forderte das Opfer auf, Geld abzuheben und es ihm auszuh?ndigen. Dieser Aufforderung kam die Wittenerin nach.

Mit der Beute fl?chtete der R?uber zu Fu? ?ber den Bodenborn in n?rdliche Richtung.

Der Mann, der einen Mundschutz trug und akzentfreies Deutsch sprach, ist circa 175 cm gro?, schlank, hat eine helle Haut, blonde Haare, pr?gnante blaue Augen und war mit einer dunklen Jeanshose sowie einem schwarz-wei?en Kapuzenshirt mit Rei?verschluss bekleidet. Besonders auff?llig: Die Person hat einen leicht humpelnden Gang und zieht das rechte Bein nach.

Bei der Tatbegehung wurde der R?uber von den Objektiven der ?berwachungskameras erfasst. Mit einem richterlichen Beschluss sind die Fotos des Mannes zur Ver?ffentlichung in den Medien freigegeben worden.

Die Fotos finden Sie unter diesen Links:

https://polizei.nrw/sites/default/files/styles/manunt_slider_main_image/public/2 020-10/Tatverd%C3%A4chtiger_2_11.jpg?itok=oRezmE1H

https://polizei.nrw/sites/default/files/styles/manunt_slider_main_image/public/2 020-10/Tatverd%C3%A4chtiger_1_12.jpg?itok=LJ0bx0_I

Das ermittelnde Bochumer Fachkommissariat f?r Raubdelikte (KK 13) bittet unter den Rufnummern 0234 / 909-4135 oder 0234 / 909-4441 (Kriminalwache Bochum) um Hinweise.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Volker Sch?tte Telefon: 0234-909 1021 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://bochum.polizei.nrw/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/11530/4737136 Polizei Bochum

@ presseportal.de