Polizei, Kriminalität

Polizei Bochum / Sehr gute Täterbeschreibung: Straßenräuber ...

09.08.2018 - 11:21:43

Polizei Bochum / Sehr gute Täterbeschreibung: Straßenräuber .... Sehr gute Täterbeschreibung: Straßenräuber (39) im Kortumpark festgenommen

Bochum - Im Zuge von Fahndungsmaßnahmen nach einem Raubdelikt nahmen zivile und uniformierte Polizisten am 8. August einen einschlägig bekannten Wattenscheider (39) fest.

Gegen 19.10 Uhr befand sich ein 28-jähriger Bochumer auf dem Nachhauseweg. Er war fußläufig auf der Wittener Straße in Bochum unterwegs. In Höhe der Einmündung zur Alsenstraße kam ihm der 39-Jährige entgegen. Unvermittelt erhielt der Bochumer einen Schlag ins Gesicht, wobei der Räuber nach dessen Arbeitstasche griff - erfolglos.

Das Raubopfer flüchtete zur nahen Wohnung und rief die Polizei. Er wollte sich mit leichten Verletzungen selbstständig in ärztliche Behandlung begeben.

Zwei Zeuginnen halfen dem Mann nicht nur, sie gaben auch eine sehr detaillierte Beschreibung des Täters, der im nahen Park angetroffen und zur Wache gebracht wurde.

Die Ermittlungen im örtlichen Regionalkommissariat dauern an.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle Thomas Kaster Telefon: 0234 909 1025 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...