Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

NRW, Dokument

Polizei Bochum / Saisonfinale: Gemeinsamer Appell von VfL ...

21.05.2021 - 17:52:48

Polizei Bochum / Saisonfinale: Gemeinsamer Appell von VfL .... Saisonfinale: Gemeinsamer Appell von VfL Bochum, Stadt und Polizei / Fragen und Antworten zum Download (FOTO)

Bochum - Der VfL Bochum, die Stadt und die Polizei appellieren erneut an die Fans: Bleibt am Sonntag bitte zuhause!

Am kommenden Sonntag, dem 34. Spieltag der Saison 2020/21, fallen in der 2. Bundesliga die Entscheidungen in puncto Auf- oder Abstieg bzw. Relegation.

Der VfL Bochum 1848 hat dabei am Sonntag, 23. Mai, im Heimspiel gegen den SV Sandhausen 1916 eine gute Ausgangsposition, den Aufstieg in die Bundesliga aus eigener Kraft zu schaffen.

Bei aller Euphorie, die in den vergangenen Wochen und Monaten vorherrschte, appelliert der VfL erneut gemeinsam mit der Stadt sowie der Polizei an die Fans: Ihr d?rft und sollt feiern, wenn es etwas zu feiern gibt - aber bitte zuhause, weit weg vom Vonovia Ruhrstadion!

Aus diesem Grund haben wir eine einfache ?bersicht erstellt, auf der die wichtigsten Fragen rund um das kommende Heimspiel er- und hoffentlich gekl?rt werden. Diese kann im Anhang heruntergeladen werden.

Zentraler Punkt: Feiert zuhause und kommt nicht zum Stadion, da dies gegen aktuell geltende Infektionsschutzverordnungen versto?en w?rde und zudem die wichtigen Abl?ufe rund um das Bochumer Impfzentrum, in unmittelbarer Nachbarschaft zum Vonovia Ruhrstadion gelegen, massiv beeintr?chtigen k?nnte.

Zudem der Hinweis, dass erforderlichenfalls anlassbezogen auch Stra?ensperrungen im Stadionumfeld eingerichtet werden und in diesem Zusammenhang auch mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen ist. Der Parkraum wird nicht wie bei normalen Heimspielen bewirtschaftet und steht nur begrenzt zur Verf?gung.

Au?erdem hat die BOGESTRA in Absprache die Linienf?hrung der Stra?enbahnen 308/318 ge?ndert, sodass ab 14 Uhr nur Schienenersatzverkehr angeboten und u.a. die Haltestelle am Stadion nicht angesteuert wird. Die Zufahrt zum Impfzentrum bleibt m?glich.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Volker Sch?tte Telefon: 0234 909 1021 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://bochum.polizei.nrw/

@ presseportal.de