Polizei, Kriminalität

Polizei Bochum / Richtig Glück gehabt: Radfahrer übersieht ...

22.03.2017 - 17:11:52

Polizei Bochum / Richtig Glück gehabt: Radfahrer übersieht .... Richtig Glück gehabt: Radfahrer (58) übersieht Linienbus, wird aber nur leicht verletzt

Bochum - Richtig Glück gehabt hat ein 58-jähriger Radfahrer aus Bochum: Beim Abbiegen übersah er einen Linienbus - verletzte sich aber nur leicht.

Der Unfall ereignete sich am Dienstagmorgen, 21. März, am Langendreer Marktplatz. Der Radfahrer bog gegen 7.50 Uhr von der Adelagasse zwischen verkehrsbedingt wartenden Autos nach links auf die Hauptstraße ab - und stieß dann mit einem Bus zusammen, der auf der Hauptstraße in Richtung Unterstraße unterwegs war.

Der 58-Jährige versuchte noch gegenzulenken, streifte dann die Längsseite des Busses und kam zu Fall. Ein Rettungswagen brachte ihn zur Untersuchung in ein Krankenhaus.

Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden von insgesamt 4.000 Euro.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Jens Artschwager Telefon: 0234 909 1023 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!