Obs, Polizei

Polizei Bochum / Raub am Silvesterabend: Polizei sucht nicht ...

02.01.2018 - 15:46:19

Polizei Bochum / Raub am Silvesterabend: Polizei sucht nicht .... Raub am Silvesterabend: Polizei sucht "nicht betrunkenen" Täter

Bochum - Eine derartige Formulierung in einer Täterbeschreibung findet man wohl nur an Silvester: Die Bochumer Polizei fahndet nach zwei Männern, die einen Raub begangen haben, einer davon, so wörtlich, "nicht betrunken".

Der Vorfall ereignete sich am Silvesterabend in Wiemelhausen. Gegen 21.10 Uhr war ein 46-Jähriger an der Goystraße mit seinem Hund unterwegs, als er auf einem Fußweg in Richtung des Sportplatzes "Auf der Heide" ins Gesicht geschlagen wurde. Der Bochumer wehrte sich prompt und schlug die beiden Täter damit in die Flucht.

Eine der beiden Personen beschreibt er wie folgt: ca. 180 cm groß; ca. 25 Jahre alt; dunkler Kapuzenpullover; er sprach fließendes, akzentfreies Deutsch und war eben "nicht betrunken."

Der 46-Jährige blieb unverletzt. Die Täter konnten keine Beute erlangen.

Das zuständige Kriminalkommissariat 32 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 0234 / 909 8210 (-4441 außerhalb der Bürozeiten) um Zeugenhinweise.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Jens Artschwager Telefon: 0234 909 1023 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!