Polizei, Kriminalität

Polizei Bochum / Herne / Überfall auf dem Europaplatz - ...

27.10.2017 - 12:01:58

Polizei Bochum / Herne / Überfall auf dem Europaplatz - .... Herne / Überfall auf dem Europaplatz - Fußgänger (21) setzt sich zur Wehr

Herne - In den Abendstunden des gestrigen 26. Oktober überfielen zwei junge Männer auf dem Europaplatz in Herne einen Fußgänger (21).

Gegen 21.40 Uhr hatte der Herner den Vorraum des Bankinstitutes verlassen, das sich im Einmündungsbereich Bahnhofstraße/An der Kreuzkirche befindet.

Kurz danach griff das kriminelle Duo den 21-Jährigen an. Während einer der Männer den Fußgänger in den "Schwitzkasten" nahm, versuchte der Mittäter, ihm eine Tasche zu entreißen - erfolglos!

Der Herner setzte sich zur Wehr, konnte sich losreißen und in Richtung Bochumer Straße wegrennen.

Die beiden Straßenräuber sind ca. 18 Jahre alt, 180 cm groß, schlank und trugen dunkle Joggingbekleidung. Einer der Kriminellen hat kurze blonde, der andere kurze dunkle Haare.

Das ermittelnde Herner Kriminalkommissariat 35 bittet unter den Rufnummern 02323 / 950-8510 oder 0234 / 909-4441 (Kriminalwache Bochum) um Zeugenhinweise.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Volker Schütte Telefon: 0234-909 1021 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!