Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Bochum / Geschubst und Geldb?rse gestohlen: Polizei ...

13.04.2021 - 14:22:27

Polizei Bochum / Geschubst und Geldb?rse gestohlen: Polizei .... Geschubst und Geldb?rse gestohlen: Polizei fahndet nach zwei M?nnern

Herne - Ein 40-j?hriger Herner ist am Montagvormittag, 12. April, an der U-35-Haltestelle "Schloss Str?nkede" in Herne Opfer eines Raubes geworden. Die Polizei sucht Zeugen.

Gegen 8.50 Uhr stieg der Herner von der Bahnhofstra?e aus die Treppen zur U-Bahn-Station hinab, als er unvermittelt von hinten geschubst wurde. Er hielt sich an einem Handlauf fest und verhinderte dadurch einen Sturz. Zeitgleich riss ihm jemand seine Geldb?rse aus der Hand. Als der 40-J?hrige sich umdrehte, sah er noch, wie zwei M?nner fl?chteten.

Der Mann, der die Geldb?rse entwendet hatte, ist 20 bis 30 Jahre alt, 185 bis 190 cm gro?, trug eine blaue Arbeitshose mit schwarzen Taschen und hatte eine schwarze Kapuze auf.

Der Herner blieb unverletzt, doch sein Handy wurde bei dem Vorfall besch?digt.

Das Herner Kriminalkommissariat (KK 35) f?hrt die Ermittlungen und bittet unter der Telefonnummer 0234 909-8510 (-4441 au?erhalb der B?rodienstzeit) um sachdienliche Hinweise.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Jens Artschwager Telefon: 0234 909 1023 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://bochum.polizei.nrw/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/11530/4887757 Polizei Bochum

@ presseportal.de