Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Bochum / Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft ...

19.05.2021 - 14:02:36

Polizei Bochum / Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft .... Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Bochum und des Polizeipr?sidiums Bochum - Versuchtes T?tungsdelikt im Obdachlosenmilieu

Bochum - In der Nacht vom 17. auf den 18. Mai, gegen 0 Uhr, kam es in Bochum zu einem versuchten T?tungsdelikt.

An der Wittener Stra?e im Bereich der Ferdinandstra?e kam es zwischen drei M?nnern aus dem Obdachlosenmilieu zu einer Auseinandersetzung. Im Verlauf dieses Streites schlug ein 37-J?hriger mit einer Flasche auf einen 44-J?hrigen und einen 52-J?hrigen ein.

Die beiden Gesch?digten mussten schwer verletzt in Krankenh?user gebracht werden. Aufgrund der Verletzungen besteht bei dem 52-j?hrigen Mann Lebensgefahr.

Das Polizeipr?sidium Bochum hat eine Mordkommission unter Leitung von Kriminalhauptkommissar Michael Weirich eingerichtet. Die Sachleitung hat Staatsanwalt Philipp Rademacher von der Staatsanwaltschaft Bochum ?bernommen.

Der Tatverd?chtige wurde festgenommen. Er wird auf Antrag der Staatsanwaltschaft am heutigen 19. Mai beim Amtsgericht Bochum einem Haftrichter vorgef?hrt.

Die weiteren Ermittlungen der Mordkommission dauern an.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Bochum Marco Bischoff Telefon: 0234 909-1022 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://bochum.polizei.nrw/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/11530/4918985 Polizei Bochum

@ presseportal.de