Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei Bochum / Gemeinsame Presseerkl?rung der ...

25.03.2021 - 17:47:32

Polizei Bochum / Gemeinsame Presseerkl?rung der .... Gemeinsame Presseerkl?rung der Staatsanwaltschaft Bochum und des Polizeipr?sidiums Bochum - Versuchter Mord in Bochum

Bochum - Am Abend des 22.03.2021 kam es im Bereich Arndstra?e / Bleichstra?e in Bochum zu einem schweren Raub zum Nachteil eines 21-j?hrigen Mannes.

Dabei setzten die T?ter mutma?lich Schlag- und Stichwerkzeuge ein. Der Gesch?digte wurde in ein Krankenhaus verbracht, wo u.a. schwere Kopfverletzungen diagnostiziert wurden.

Die daraufhin eingesetzte Mordkommission unter Leitung von Kriminalhaupkommissar Arndt Mallepree konnte am Mittwoch, den 24.03.2021 im Bereich Bochum-Werne zwei Tatverd?chtige im Alter von 17 und 20 festnehmen.

Sie wurden auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bochum (Staatsanwalt Danyal Maibaum) am heutigen Tage dem Haftrichter beim Amtsgericht Bochum vorgef?hrt, der antragsgem?? Haftbefehl wegen versuchten Mordes in Tateinheit mit schweren Raub und gef?hrlicher K?rperverletzung erlie?.

Die Ermittlungen dauern an.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Bochum Marco Bischoff Telefon: 0234 909-1022 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://bochum.polizei.nrw/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/11530/4873905 Polizei Bochum

@ presseportal.de