Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Bochum / Bochum / Wattenscheid Auto und Radfahrer ...

10.01.2020 - 11:41:34

Polizei Bochum / Bochum / Wattenscheid Auto und Radfahrer .... Bochum / Wattenscheid Auto und Radfahrer kollidieren in Wattenscheid - ein Schwerverletzter (46)

Bochum - Am gestrigen Donnerstag (09. Januar, 07.10 Uhr) kam es an der Probst-Hellmich-Promenade / Saarlandstraße zu einem Verkehrsunfall. Dabei wurde ein 46-jähriger Radfahrer schwer verletzt.

Zum Unfallzeitpunkt befuhr ein 42-jähriger Wattenscheider Autofahrer die Saarlandstraße in Richtung Gertrudenhof. Als er den Kreuzungsbereich überquerte, stieß er mit einem Mann (46) aus Wattenscheid zusammen, als dieser, auf seinem Rad fahrend, ebenfalls die Kreuzung passierte. Durch die Kollision stürzte der 46-Jährige zu Boden und verletzte sich. Der Radfahrer wurde mit einem Rettungswagen in ein nahes Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen. Die Sachbearbeiter aus dem Bochumer Verkehrskommissariat haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten zur Geschäftszeit unter der Rufnummer 0234/909-5206 um Hinweise möglicher Zeugen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Thomas Kaster Telefon: 0234 909 1025 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/4488261 Polizei Bochum

@ presseportal.de