Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizei Bochum / Bochum / Schwerer Verkehrsunfall am 31. Juli ...

08.08.2019 - 17:01:30

Polizei Bochum / Bochum / Schwerer Verkehrsunfall am 31. Juli .... Bochum / Schwerer Verkehrsunfall am 31. Juli 2019 - Motorrollerfahrer (69) im Krankenhaus verstorben

Bochum - Wie bereits berichtet, kam es am 31. Juli 2019 in Bochum zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Motorrollerfahrer (69) schwer verletzt worden ist.

Gegen 11.15 Uhr an diesem Mittwoch bog eine Autofahrerin (56) vom Harpener Hellweg nach links auf die Kornharpener Straße ab. Nach bisherigem Ermittlungsstand übersah die Frau dabei den Rollerfahrer, der auf dem Harpener Hellweg in Richtung Rosenberg unterwegs war.

Rettungssanitäter brachten den zu Boden gestürzten 69-Jährigen in ein örtliches Krankenhaus.

Hier ist der schwer verletzte Bochumer leider am heutigen 8. August verstorben.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Volker Schütte Telefon: 0234-909 1021 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de