Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizei Bochum / Betrugsmaschen im Internet - Polizei informiert ...

18.11.2019 - 11:56:36

Polizei Bochum / Betrugsmaschen im Internet - Polizei informiert .... Betrugsmaschen im Internet - Polizei informiert am 27. November über Schutz vor Computerkriminalität

Bochum, Herne, Witten - Die Polizei für Bochum, Herne und Witten lädt ein zur Informationsveranstaltung "Schutz vor Computerkriminalität".

Um 18 Uhr geht es los in den Räumen der Kriminalprävention (Polizeipräsidium Bochum, Uhlandstraße 31, Gebäude 3 / Neubau).

Im ersten Teil erläutert die Kriminalpolizei die allgemeinen Gefahren sowie aktuelle Betrugsmaschen, die im Internet lauern. Wirksame Schutzmöglichkeiten, die jeder Nutzer von PC und Smartphone kennen sollte, werden hier von mehreren Präventionsspezialisten erklärt.

Das Angebot richtet sich an Personen mit durchschnittlichen bis wenigen Kenntnissen; Hinweise werden leicht verständlich und nachvollziehbar dargestellt. Dargestellt werden Möglichkeiten, um sich vor betrügerischen Angeboten und Kostenfallen zu schützen. Darüber hinaus werden Handlungsempfehlungen für den Schadensfall gegeben.

Die Teilnahme ist kostenlos. Es wird um eine kurze Anmeldung unter der Rufnummer 0234 / 909-4040 gebeten.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Nina Witt Telefon: 0234 909-1026 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de