Polizei, Kriminalität

Polizei bittet um Mitfahndung

30.11.2016 - 20:30:25

Kreispolizeibehörde Wesel / Polizei bittet um Mitfahndung

Wesel - Die Polizei Wesel bittet um Mitfahndung nach der 72-jährigen Gisela Scholl aus Hünxe-Drevenack. Frau Scholl hat gegen 15:50 Uhr das evangelische Krankenhaus Wesel in unbekannte Richtung verlassen und ist bisher noch nicht zu Hause angekommen. Frau Scholl kann wie folgt beschrieben werden: ca. 162 cm groß, ca. 70kg schwer, graue kurze Haare. Die Person ist bekleidet mit einer blauen Jeans, schwarzen Schuhen, beigefarbenen Strickpullover, helle Winterjacke.

Hinweise zur Person an die Polizei Wesel unter 0281/107-0.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Leitstelle Telefon: 0281 / 107-0 Fax: 0281 / 107-1130 E-Mail: poststelle.wesel@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!