Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizei begleitet Protestaktion in L?bbecke

25.04.2021 - 18:37:16

Polizei Minden-L?bbecke / Polizei begleitet Protestaktion in ...

L?bbecke - Zu einer Protestaktion gegen die Corona-Beschr?nkungen trafen sich am Sonntag laut Polizei rund 45 Menschen, darunter einige Kinder und Jugendliche, in L?bbecke an der Kreuzung B 65/B 239. Die Aktion verlief aus Sicht der Polizei friedlich, allerdings kam es zu Verst??en gegen die Maskenpflicht.

Ab 13 Uhr hatten die Teilnehmer entlang der B 65 auf dem n?rdlichen Gehweg in H?he des Parkplatzes der Merkur-Arena nach und nach Aufstellung genommen. Transparente f?hrten sie nach Feststellungen der Beamten nicht mit. Die Einsatzleitung der Polizei stufte die Aktion als Versammlung ein und stellte sie damit unter den Schutz des Versammlungsgesetzes. Ein verantwortlicher Leiter aus den Reihen der Protestler wollte sich auf Nachfrage der Einsatzkr?fte nicht zur Verf?gung stellen.

Die Beamten notierten die Personalien von einem Dutzend Teilnehmer, da diese trotz Hinweis seitens der Polizei nicht der erforderlichen Maskenpflicht nachkamen. F?r die Einleitung der entsprechenden Anzeigen wurden die Personalien einem ebenfalls anwesenden Mitarbeiter des st?dtischen Ordnungsamtes ?bermittelt. Gegen 14.15 Uhr zeigten sich erste Aufl?sungserscheinungen der Gruppe, die zu einem gro?en Teil mit Autos angereist war.

Neben Beamten der heimischen Kreispolizeibeh?rde waren auch Einsatzkr?fte der Bereitschaftspolizei aus Bielefeld vor Ort. Die Polizei hatte im Vorfeld Hinweise auf m?gliche Protestaktionen erhalten und hatte sich entsprechend vorbereitet.

Wie berichtet, hatte bereits am vergangenen Sonntag eine gleich gelagerte Aktion die Polizei in L?bbecke schon einmal besch?ftigt. Seinerzeit hatten die Ordnungsh?ter in der Spitze rund 80 Teilnehmer registriert.

Am Samstag, 24. April, hatten in Espelkamp rund 280 Menschen an einer friedlichen Demonstration in der Innenstadt teilgenommen. Auch hier war die Polizei im Einsatz.

R?ckfragen ausschlie?lich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-L?bbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Au?erhalb der B?rozeit:

Leitstelle Polizei Minden-L?bbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43553/4898462 Polizei Minden-L?bbecke

@ presseportal.de