Polizei, Kriminalität

Polizei Aachen / Wertvoller Schmuck entwendet - Trickdieb ...

18.12.2017 - 15:06:59

Polizei Aachen / Wertvoller Schmuck entwendet - Trickdieb .... Wertvoller Schmuck entwendet - Trickdieb bestiehlt hochbetagte Seniorin in ihrer Wohnung

Aachen - Letzten Freitag (15.12.2017) gegen 11 Uhr verschaffte sich ein unbekannter Tatverdächtiger unter einem Vorwand Zutritt zur Wohnung einer hochbetagten, älteren Dame. Der höfliche junge Mann gab sich an der Tür als Handwerker aus und erklärte, die Wasserrohre auf Dichtigkeit überprüfen zu müssen. Nachdem er eingetreten war, bat er die Dame um ihre Mithilfe und schickte sie zum Auf- und Abdrehen der Leitungen in jeweils andere Räume. Als Lohn verlangte er anschließend Bargeld. Um den vermeintlichen Handwerker zu bezahlen, öffnete die Dame ihren Tresor. Anstelle das Geld anzunehmen, schickte der Tatverdächtige die Dame jedoch erneut alleine in einen anderen Raum. Nun unbeobachtet, entwendete er aus dem offen stehenden Tresor mehrere hochwertige Schmuckstücke und verließ mit seiner Beute die Wohnung. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben: Mann mit gepflegtem Äußeren, ca. 1,70 - 1,75 m groß, blonde kurze Haare, trug zur Tatzeit typische Arbeitskleidung. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Rufnummer 0241 / 9577 - 31301 oder außerhalb der Bürozeiten unter der 0241 / 9577 - 34210 zu melden. Die Polizei weist darauf hin: Schützen sie sich vor Tricktätern, lassen Sie nur dann Handwerker in Ihr zu Hause, wenn Sie diese selber bestellt haben oder der Vermieter diese im Vorfeld angekündigt hat. Bezahlen Sie Handwerker nicht in bar; eine schriftlich ausgestellte und später per Banküberweisung zu begleichende Rechnung ist durchaus üblich. Wenden sie sich umgehend an die Polizei, wenn Sie befürchten, Opfer einer Straftat zu werden. (pw)

OTS: Polizei Aachen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11559 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11559.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211 Fax: 0241 / 9577 - 21205

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!