Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Kriminalit?t, Polizei

Polizei Aachen / Verd?chtige Ger?usche ?berf?hren Einbrecher - ...

05.02.2021 - 15:22:24

Polizei Aachen / Verd?chtige Ger?usche ?berf?hren Einbrecher - .... Verd?chtige Ger?usche ?berf?hren Einbrecher - Die Kripo sucht weitere Tatorte (FOTO)

Aachen - In der vergangenen Nacht (05.02.2021) gegen 3.15 Uhr verschaffte sich ein Einbrecher gewaltsam Zugang zu einer Waschk?che in einem Mehrfamilienhaus in der Br?ggemannstra?e. Dort versuchte er zun?chst den M?nzautomaten f?r die Waschmaschinen aufzubrechen. Als ihm dies nicht gelang, setzte er die Flex an. Bewohner des Hauses wurden durch den L?rm geweckt und informierten die Polizei.

Die Beamten nahmen den 34- j?hrigen polizeibekannten Tatverd?chtigen noch bei der "Arbeit" fest. Die Staatsanwaltschaft ordnete Untersuchungshaft an.

Die Polizisten beschlagnahmten den Rucksack des 34-J?hrigen mit Einbruchwerkzeug, mehreren Schl?sseln und einer Madallie. Die Herkunft der Gegenst?nde (siehe Bild) ist bislang noch nicht gekl?rt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Polizei fragt in diesem Zusammenhang: Wer kann Angaben zur Herkunft der abgebildeten Gegenst?nde machen? Zeugen oder Gesch?digte werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0241 / 9577 - 33201 oder au?erhalb der B?rodienstzeiten unter der Rufnummer 0241 / 9577 - 34210 zu melden.

Das Bild kannen rechtefrei genutzt werden. (fp)

R?ckfragen bitte an:

Polizei Aachen Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211 Fax: 0241 / 9577 - 21205

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/11559/4831303 Polizei Aachen

@ presseportal.de