Polizei, Kriminalität

Polizei Aachen / Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfallflucht ...

12.12.2017 - 17:27:02

Polizei Aachen / Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfallflucht .... Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfallflucht - Fußgänger von unbekanntem Pkw angefahren

Aachen - Letzten Samstag (09.12.17) gegen 20.19 Uhr beabsichtigte ein 38- jähriger Fußgänger an der Kreuzung Trierer Straße/ Madrider Ring die Trierer Straße an der dortigen Fußgängerfurt zu überqueren. Dabei wurde der Mann von einem Pkw, der vom Madrider Ring nach links auf die Trierer Straße einbog erfasst und zu Boden geschleudert. Der Fußgänger zog sich hierbei leichte Verletzungen zu. Der Pkw setzte ohne Anzuhalten seine Fahrt auf der Trierer Straße in Richtung Brand fort. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen. Bei dem Pkw soll es sich um einen Kleinwagen der Marke Opel handeln. Die Polizei sucht nun noch weitere Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem unbekannten Fahrer/- in und dem flüchtigen Kleinwagen machen können. Zeugen werden gebeten, sich zu Bürozeiten unter der Rufnummer 0241 / 9577 - 42101 zu melden.

OTS: Polizei Aachen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11559 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11559.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211 Fax: 0241 / 9577 - 21205

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!