Polizei, Kriminalität

Polizei Aachen / PKW gegen Baum, alkoholisierter Fahrer erlitt ...

12.08.2018 - 06:26:37

Polizei Aachen / PKW gegen Baum, alkoholisierter Fahrer erlitt .... PKW gegen Baum, alkoholisierter Fahrer erlitt schwere Verletzungen

Aachen - Vermutlich mit zuviel Alkohol im Blut befuhr ein 62-jähriger Autofahrer aus Aachen die Vaalser Straße stadteinwärts. Vor der Einmündung Kronenberg verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und geriet auf die dortige Verkehrsinsel. Ungebremst fuhr er ein Verkehrsschild um und stieß anschließend frontal gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls zog er sich schwere Verletzungen zu und musste zur stationären Behandlung einem Krankenhaus zugeführt werden. An dem Auto entstand Totalschaden. Auf der Mittelinsel kam es zu erheblichen Beschädigungen an Verkehrsschild und Baum. Der Gesamtschaden wird auf ca. 6.500 Euro geschätzt. Die Einsatzkräfte am Unfallort stellten eine Alkoholisierung beim Unfallfahrer fest; mit dem Ergebnis einer polizeilichen Blutprobe und der amtlichen Führerscheinverwahrung. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme und Säuberung der Straße musste die Vaalser Straße komplett gesperrt werden. Zu größeren Verkehrsstörungen kam es nicht./WW

OTS: Polizei Aachen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11559 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11559.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211 Fax: 0241 / 9577 - 21205

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...