Obs, Polizei

Polizei Aachen / Pkw fährt in den Graben - Anwohner befreit ...

15.12.2017 - 16:36:33

Polizei Aachen / Pkw fährt in den Graben - Anwohner befreit .... Pkw fährt in den Graben - Anwohner befreit Fahrer aus dem stark beschädigten Fahrzeug

Roetgen/ Rott - Letzte Nacht gegen 2 Uhr verlor ein 50- jähriger Pkw- Fahrer auf der Königsberger Straße, laut eigenen Angaben wegen eines querenden Wildschweines, die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der SUV kam ins Schlingern, überschlug sich und landete schließlich in einem Graben. Der Pkw war rundherum so stark beschädigt, dass erst ein aufmerksamer Anwohner den 50- Jährigen befreien konnte. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten Alkoholgeruch im Atem des Mannes fest. Während sein Fahrzeug mit einem Abschlepper von der Unfallstelle abtransportiert wurde, musste er selber mit auf die Wache und sich einer Blutprobe unterziehen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit am Steuer, seinen Führerschein musste er abgeben und das Fahren von führerscheinpflichtigen Fahrzeugen wurde ihm untersagt. Es entstand ein Sachschaden von mehr als 30.000 Euro. (pw)

Beigefügtes Bild kann rechtefrei genutzt werden.

OTS: Polizei Aachen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11559 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11559.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211 Fax: 0241 / 9577 - 21205

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!