Polizei, Kriminalität

PM des PP Heilbronn vom 08. / 09.09.2019, Stand 23.30 Uhr

09.09.2019 - 03:26:40

Polizeipräsidium Heilbronn / PM des PP Heilbronn vom ...

Heilbronn - Main-Tauber-Kreis BAB A81 Gemarkung Tauberbischofsheim: Feuerwehreinsatz nach Verkehrsunfall Mit Verdacht auf schwerere Verletzungen wurde der Fahrer eines PKW BMW am Sonntag um 20.19 Uhr nach einem Unfall auf der BAB A81 durch die Feuerwehr aus seinem Fahrzeug gerettet. Der 31-Jährige war als alleiniger Insasse zwischen der Anschlussstelle Tauberbischofsheim und der Rastanlage Ob der Tauber auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern geraten. Dabei kam er nach rechts von der Fahrbahn ab gegen die angrenzende Böschung. Nach seiner Erstversorgung wurde er durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Am PKW BMW entstand ein Schaden von ca. 5 000 Euro, an der Böschung ca. 500 Euro. Einsatzkräfte Feuerwehr: 15 Mann mit vier Fahrzeugen

Bad Mergentheim: Fußgängerin von PKW erfasst Schwere Verletzungen erlitt eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall am Sonntag um 20.25 Uhr in der Herrenwiesenstraße. Eine 22-Jährige fuhr mit ihrem PKW VW Scirocco auf der Herrenwiesenstraße in Richtung Tauberbischofsheim. Kurz vor dem Tauberweg erfasste sie eine auf dem Fußgängerüberweg die Fahrbahn überquerende 32-Jährige, die durch den Aufprall auf die Fahrbahn geschleudert wurde. Deren 12-Jährige Tochter befand sich noch vor dem Fußgängerüberweg und beobachtete den Verkehrsunfall. Sie erlitt dadurch einen Schock und wurde wie ihre Mutter ins Krankenhaus eingeliefert. Die VW-Fahrerin blieb unverletzt. Am PKW entstand ein Schaden von ca. 200 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Heilbronn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn Telefon: 07131 104-9 E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de