Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Plittersdorf - Gierseilf?hre verkeilt sich

24.03.2021 - 16:07:27

Polizeipr?sidium Einsatz / Plittersdorf - Gierseilf?hre ...

G?ppingen - Am heutigen Mittwoch, gegen 06.45 Uhr, ereignete sich ein Schiffsunfall mit der Gierseilf?hre Seltz/ Plittersdorf. Bei der ?berfahrt von der franz?sischen zur deutschen Uferseite verkeilte sich die F?hre beim Anlegen am badischen Ufer im Bugbereich mit einer am Anlegesteg angebrachten Scheuerleiste aus Hartgummi.

Weder der Motor f?r das dortige Gierseil noch die manuelle Handkurbel des Gierseilmotors waren in der Lage die F?hre aus ihrer Notlage zu befreien. Beim Versuch des F?hrf?hrers, die F?hre mit der Handkurbel zu l?sen, baute sich so viel Spannung auf das Seil auf, dass sich der 42-J?hrige bei einem R?ckschlag durch die Kurbel an Bein und Hand verletzte. Er wurde anschlie?end in einem ?rtlichen Krankenhaus behandelt.

Die Ermittlungen der Wasserschutzpolizei bez?glich der Unfallursache ergaben, dass der Schifff?hrer wegen dichtem Nebel nicht in der Lage war, die Anlegestelle auf deutscher Seite deutlich einzusehen.

Der Betreiberfirma gelang es dann, die F?hre mittels Hebekissen freizubekommen. Die Schifffahrt auf dem Rhein war durch den Vorfall nicht beeintr?chtig. Der Sachschaden bel?uft sich nach ersten Erkenntnissen auf ca. 15.000 EUR. Die Ermittlungen der Wasserschutzpolizeistation Karlsruhe dauern an.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Einsatz Telefon: (07161) 616-1224 E-Mail: goeppingen.ppeinsatz@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110981/4872530 Polizeipr?sidium Einsatz

@ presseportal.de